All my bags are packed…. zumindest fast

rucksackJaaaaa es ist so weit! Der Rucksack ist gepackt und das fast ganz. OK, das ist jetzt doch keine richtige Neuigkeit, darum hält sich mein Enthusiasmus inzwischen in Grenzen. Wir haben schon gepackt, als wir umgezogen sind, also schon vor ein paar Tägchen. Inzwischen fehlt uns kaum noch was, nur noch Mini-Dinge, die mit können aber nicht müssen.

Es sieht nach viel aus, wenn man das so als Liste aufschreibt. In echt ist es das aber gar nicht, das meiste ist ja Kleinkram. Hab ich grade „in echt“ geschrieben? Mann, mann, das Kind hat einen Einfluss auf mich….

Und nun kommt (hoffentlich) endlich mal wieder ein kleiner Leser-Nutzen. Die x-te Packliste für Weltreisende, Edition: Hauptsache entspannt!

Kleidung je reisende Person, bei uns also mal 2

-zwei Harems-Hosen

-ein Kleid, falls wir mal schick sein wollen

-drei Shirts

-Socken, Unterwäsche (keine BHs, nur Bikini – das wird toll 🙂 )

-leichtes (Bolero-)Jäckchen zum Drüberziehen

-ein Paar Flip-Flops

-Badesachen: Bikini, Badeanzug, Schwimmhilfe für kleine Tigerente

-Kopfbedeckung: kaufen wir in Panama

Anziehen werden wir:

-Multi-Jacke: Regenjacke mit Einzipp-Fleece

-Pulli

-bequeme, wasserabweisende Schuhe (ok, ich gebe es zu: Es sind Leder-Schuhe. Meine Veganer-Seele blutet. Aber ich hab keine Alternative gefunden….)

-dicke Socken

Badezimmerzeug:

-zwei Mal Rei in der Tube (kein Affiliate, nur ein normaler Link. Verdammt, ich sollte auf .org umziehen und damit Geld verdienen….)

-Familien-Duschgel, -2in1Shampoo (auch kein Öko gefunden 😦 ), Deo

-Nagelschere, Pinzette, Feile

-Mens-Cup (lila, der ist toll und so öko), Rasierer

-Reise-Handtücher (die geben einem zwar einen elektrischen Schlag, wenn man sie anfasst, aber hey! sie sind leicht und klein)

-Haarbürstchen im Tigerenten-Look

-Sonnencreme mal zwei plus Labello (ich muss echt umziehen….)

-Bodylotion (ÖKO! 🙂 )

-Zahnbürste und Zahncreme

-Desinfikationsmittel

Dokumente:

-Pässe, die noch mindestens sechs Monate gültig sind

-Tickets bzw. Travel-Plan

-Versicherungsunterlagen

-Kreditkarten-Notfall-Nummern

-Dokumente in Kopie, Pässe in Kopie

Impfausweis

-Mutter-Kind-Pass oder in Deutschland: Mutter-Pass. Oder Untersuchungsheft. Oder so.

Technik:

-Reiseadapter

-Fairphone mit Offline-Maps

-mp3-Player komplett vollgestopft und mit zwei Kopfhörern

-Um-die-ist-es-nicht-schade-aber-sie-taugt-trotzdem-was-Digi-Kamera und SD-Karte

-Tablet, sehr zur Freude des Kindes, das sonst nur bei Oma und Opa mit Pad spielen darf; ebenfalls komplett vollgestopft mit Hörbüchern, e-books, Spielen und Filmen

Reiseapotheke:

-Erste-Hilfe-Kit

-Desinfektionsspray

-Dobendan

-Paracetamol für Tiger und Tigerente

-Malariaprophylaxe

-Durchfallmedikamente

-Fungi-Cremes (man weiß ja nie….)

-Bepanthen

-Nasentropfen in gelb (Tigerente mag keinen Spray und nur die mit der gelben Pipette)

-Blasenpflaster

-Fieberthermometer

Sonstiger Kram:

-Armbanduhr der Tigerente

-Sandkuchenform und Schaufel

-Schlafsäcke in ganz klein und trotzdem warm

-Moskitonetz

-Mückenschutz

-kleine Tasche

-Reisespiele und TING-Stift (viel besser als dieser doofe TipToi – und nicht so teuer)

-Taschenlampe im Tigerenten-Look

-SAK (nicht Sack, wie ich gelernt habe)

-Besteck und so was wie Töpfe

-Vorhängeschloss

-ein Stück Seil

-Sonnenbrillen (ich hasse Sonnenbrillen. In echt. Ich hasse auch Menschen, die Sonnenbrillen tragen. Aber ich sehe ein, dass wir welche brauchen werden. Am Strand. Oooooh, Strand…. erwähnte ich schon, dass wir ganz viel am Strand sein werden? Ganz bald, während ihr hier Schnee und Eis und Wind und Kälte habt?)

-Tigerente zum Ziehen

Zuhause bleiben also: Make-Up. BHs. Schuhe. Schnick-Schnack. Klamotten. Boah, wird das genial.

 

Wie ich gepackt habe und wieviel es wiegt (wenig) und so, darüber schreibe ich vielleicht auch noch mal einen Post. Aber nur vielleicht ;). Sicher aber wird nach der Reise und zwischendrin mal Bilanz gezogen.

 

PS: Natürlich hab ich mir auch bei einigen Weltreise-Kollegen abgeguckt, was die so dabeihaben.

Unter anderem:

 

Advertisements

12 Gedanken zu “All my bags are packed…. zumindest fast

  1. Yo denn, gute Reise.
    Ich speicher Kopien von Dokumenten und auch Reiseversicherungsunterlagen immer online bzw. Laptop, spart Platz. Zusätzlich schicke ich der Person meines Vertrauens die Versicherungsunterlagen per Email.
    Wann genau geht’s los?

    Gefällt 1 Person

  2. Oh Himmel, du bist Schuld dass ich jetzt Fernweh bekommen habe… 😦
    Ich wünsche dir ganz, ganz viel Spaß auf eurer Reise und genieß diese Zeit, ich wünschte, ich könnte das auch tun. Schreib ganz viele Beiträge und lass uns an deiner wundervollen Reise teilhaben, ja?
    Lg ichänderwas 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s